Update 18.2.1 - läuft nicht mit Windows XP

Sie kommen nicht weiter mit der Software TURBOMED? Sie haben Fragen, Anregungen oder Tipps und Tricks? Dann können Sie hier in den Erfahrungsaustausch treten.

Moderator: Forum Moderatoren

Update 18.2.1 - läuft nicht mit Windows XP

Beitragvon nmndoc » Sonntag 18. März 2018, 17:20

Hallo,

nach einem Hinweis von EWerker (http://vondoczudoc.de/viewtopic.php?f=11&t=6663) dass das kommende Update weg .Net 4.5 nicht mehr auf Server 2003 läuft, hier noch der Hinweis, dass dies dann ebenso Windows XP betreffen würde - falls das zB Jemand noch für EKG, Sono etc. in Verwendung hat.

https://blogs.msdn.microsoft.com/dotnet/p/dotnet45xp/
nmndoc
 
Beiträge: 1014
Registriert: Donnerstag 17. März 2011, 12:56

Re: Update 18.2.1 - läuft nicht mit Windows XP

Beitragvon gpfeilm » Dienstag 3. April 2018, 18:03

Gibt es eine neue Info zur Lauffähigkeit von TurboMed v18.2 unter Windows XP? Problem war, dass vermutlich eine .NET-Version (v4.5) vorausgesetzt wird, die für WinXP nicht mehr verfügbar ist. Kann jemand bestätigen, dass es wirklich nicht unter Windows XP läuft?

Wir haben das Update noch nicht eingespielt, weil wir auf 3 neue Clientrechner mit Win 10 warten und darauf auch Kameraanbindung und Audiometriesoftware wieder ans Laufen bekommen müssen.
Benutzeravatar
gpfeilm
 
Beiträge: 73
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 15:01

Re: Update 18.2.1 - läuft nicht mit Windows XP

Beitragvon RAMöller » Dienstag 3. April 2018, 19:13

Diese .net Version läuft definitiv nicht auf XP. Haben alles abgesucht, aber keine andere Info gefunden
RAMöller
 
Beiträge: 801
Registriert: Montag 4. Januar 2010, 20:42

Re: Update 18.2.1 - läuft nicht mit Windows XP

Beitragvon J.Becker » Dienstag 3. April 2018, 20:53

Läuft definitiv nicht auf XP, habs versucht,der Updatvorgang wird abgebrochen!
Mit Grüßen aus dem Tal der Wupper J.Becker,Chirurg
J.Becker
 
Beiträge: 115
Registriert: Montag 2. April 2007, 12:33

Re: Update 18.2.1 - läuft nicht mit Windows XP

Beitragvon Ulli » Samstag 21. April 2018, 09:37

Ja. Prima. Hatte noch gedacht, dass es mit dem nun ausgelieferten Datenträger geht ... Fehlanzeige. Das produziert riesige Probleme, da die "XP-Unverträglichkeit" unangemeldet kommt. Klar, den Startbildschirm beim Programmstart auf XP-Rechnern kenne ich auch. Dennoch wäre es sehr nett gewesen, das vorher mal anzukündigen. Erst ein riesen Rummel von wegen "unbedingt schnell Update durchführen", dann kommt der Datenträger 2 Wochen zu spät, nun muss ich von meinen 12 Arbeitsstationen schnell mal die letzten 4 neue basteln, damit sie unter Win7 laufen.
Dankeschön nach Kiel ... oder wohin auch sonst. Und schöne Grüße an die Hotline, wie immer, ein voller Versager.
Ulli
 
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 16. August 2008, 16:43
Wohnort: Döbeln

Re: Update 18.2.1 - läuft nicht mit Windows XP

Beitragvon baerdoc » Samstag 21. April 2018, 12:24

Ulli hat geschrieben:Ja. Prima. Hatte noch gedacht, dass es mit dem nun ausgelieferten Datenträger geht ... Fehlanzeige. Das produziert riesige Probleme, da die "XP-Unverträglichkeit" unangemeldet kommt. Klar, den Startbildschirm beim Programmstart auf XP-Rechnern kenne ich auch. Dennoch wäre es sehr nett gewesen, das vorher mal anzukündigen. Erst ein riesen Rummel von wegen "unbedingt schnell Update durchführen", dann kommt der Datenträger 2 Wochen zu spät, nun muss ich von meinen 12 Arbeitsstationen schnell mal die letzten 4 neue basteln, damit sie unter Win7 laufen.
Dankeschön nach Kiel ... oder wohin auch sonst. Und schöne Grüße an die Hotline, wie immer, ein voller Versager.


Man kann ja CGM viel vorwerfen, aber sicher nicht, dass sie nicht frühzeitig vor Problemen bei Nutzung von Windows XP gewarnt haben. Bereits seit mindestens 2014 wurde offiziell von CGM auf die möglichen Probleme bei Turbomed u.a. durch Einstellung des Supports von Microsoft hingewiesen.
baerdoc
 
Beiträge: 76
Registriert: Montag 19. August 2013, 09:34

Re: Update 18.2.1 - läuft nicht mit Windows XP

Beitragvon Forti » Samstag 21. April 2018, 18:47

Es mag belehrend klingen, aber heute noch XP (auch offline) als Betriebssystem (!) einzusetzen, widerspricht meinem Verständnis von Mindest-Sicherheitsbewusstsein.
Als RDP-Client/Thin Client mag es mit viel gutem Willen noch ertragen werden können. Aber noch irgendetwas mit direktem Datenzugriff damit zu beschicken: Sorry, das ist wie ein fehlendes Backup.

Damit möchte ich nicht behaupten, es sei weniger sicher als aktuelle Systeme, bei denen vielerlei Lücken sicher noch nicht "von den Guten" gefunden wurden und die durch eigene Eingriffe leicht zu offenen Scheunentoren werden.

Nur... WENN irgendetwas passiert, wird man sich den Vorwurf grober Fahrlässigkeit anhören müssen und ggfs. auch dafür verantwortlich gemacht werden.

-> Der Kfz-HP-Versicherung ist egal, ob die Betriebserlaubnis durch Motorumbau oder durch eine nicht zulässige Nummernschildbeleuchtung erlischt: Bei Unfall "Pech".
Und bei XP im med. Bereich könnte es bei einem Datenschutzaudit (ja, nicht nur ab 10 Personen an der Praxis-IT) durchaus heißen, dass dieses "Verfahren" (das ist es!) nicht datenschutzkonform eingesetzt werden kann.

Sicherlich ist hier noch viel Rechtsprechung abzuwarten. Aber da mit minimalem Aufwand das Risiko beseitigt werden könnte, sollte man sich nicht zum Versuchskaninchen machen. Finde ich jedenfalls.

Thin Clients: Lieber ThinLinx oder sowas auf den alten Stand-PC werfen. Wird wenigstens gepflegt und hat meines Wissens keine "geläufige" USB-Kompromittierbarkeit.

XP-Rechner: Ersetzen.
Und wenn Custo etc. nicht anders können, dann eben VM mit VirtualBox einrichten und die GDT-Dateien über einen Netzwerkordner verarbeiten. Auch wenn man dann den Custo Manager manuell starten muss.
Ausdrucke gehen auch mit dem alten FreePDFXP (und anderen) in eine Freigabe und dann per Drag&Drop in die Karteikarte.
Klappt auch mit W98-Systemen :>
Forti
 
Beiträge: 126
Registriert: Sonntag 14. August 2011, 15:28

Re: Update 18.2.1 - läuft nicht mit Windows XP

Beitragvon RAMöller » Samstag 21. April 2018, 19:23

Forti hat geschrieben:Nur... WENN irgendetwas passiert, wird man sich den Vorwurf grober Fahrlässigkeit anhören müssen und ggfs. auch dafür verantwortlich gemacht werden.

-> Der Kfz-HP-Versicherung ist egal, ob die Betriebserlaubnis durch Motorumbau oder durch eine nicht zulässige Nummernschildbeleuchtung erlischt: Bei Unfall
...Pech...
....Datenschutzaudit.... :>



Das klingt ja gruselig.
Wer wird der Retter der Retter der Rechner? Semmelweiss 2?
Unglücklichweise wird er kommen müssen, der zertifizierte Facharzt für Datenschutz. Und unsere Enkel werden erzählen:
Damals, als man noch mit uralten Betriebssystemen arbeitete (war alles besser....sogar damals war damals besser ;-) )
RAMöller
 
Beiträge: 801
Registriert: Montag 4. Januar 2010, 20:42

Re: Update 18.2.1 - läuft nicht mit Windows XP

Beitragvon Ulli » Dienstag 24. April 2018, 06:04

@Forti
Es ist doch furchtbar, wie mental abhängig man sich doch macht vom Mainstream. Querdenken, in Frage stellen, nicht nachquasseln was die Anderen sagen. Nicht immer akzeptieren und beipflichten. Es gibt keinen vernünftigen Grund auf XP zu verzichten, wenn ich mich schutzkonform verhalte, und "Außen" blocke. Ober hat hier etwas jemand kein Datenschutzkonzept?
Ulli
 
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 16. August 2008, 16:43
Wohnort: Döbeln

Re: Update 18.2.1 - läuft nicht mit Windows XP

Beitragvon RAMöller » Dienstag 24. April 2018, 12:15

TM läuft nicht XP :-(
s.Überschrift
RAMöller
 
Beiträge: 801
Registriert: Montag 4. Januar 2010, 20:42

Re: Update 18.2.1 - läuft nicht mit Windows XP

Beitragvon EWERKER » Dienstag 24. April 2018, 21:59

Ulli hat geschrieben:@Forti
Es ist doch furchtbar, wie mental abhängig man sich doch macht vom Mainstream. Querdenken, in Frage stellen, nicht nachquasseln was die Anderen sagen. Nicht immer akzeptieren und beipflichten. Es gibt keinen vernünftigen Grund auf XP zu verzichten, wenn ich mich schutzkonform verhalte, und "Außen" blocke. Ober hat hier etwas jemand kein Datenschutzkonzept?


Also das abgesegnete Datenschutzkonzept hätte ich gern gesehen..Weshalb soll von "außen" blocken helfen? Also vielleicht gegen einige triviale Sachen...
Benutzeravatar
EWERKER
PowerUser
 
Beiträge: 715
Registriert: Freitag 12. Februar 2010, 12:43
Wohnort: Leipzig

Re: Update 18.2.1 - läuft nicht mit Windows XP

Beitragvon Giesi » Donnerstag 26. April 2018, 20:07

Hallo *,

aber XP als reiner Server (bitte keine Mitleidsbezeugungen) sollte doch noch laufen, oder?

Gruß

Gruß
Giesie
Giesi
 
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 5. Januar 2008, 11:12
Wohnort: Bruchsal

Re: Update 18.2.1 - läuft nicht mit Windows XP

Beitragvon Andreas » Freitag 27. April 2018, 07:27

Giesi hat geschrieben:aber XP als reiner Server (bitte keine Mitleidsbezeugungen) sollte doch noch laufen, oder?



Hallo,
trotzdem müssen Sie doch auf den Server TM installieren! Da es sich aber wegen fehlender .DLL Dateien nicht installieren lässt, kann es auch nicht als Server laufen.
freundliche Grüsse
Andreas
Andreas
 
Beiträge: 168
Registriert: Dienstag 2. November 2004, 21:45
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Update 18.2.1 - läuft nicht mit Windows XP

Beitragvon nmndoc » Freitag 27. April 2018, 08:43

Ulli hat geschrieben:@Forti
Es gibt keinen vernünftigen Grund auf XP zu verzichten, wenn ich mich schutzkonform verhalte, und "Außen" blocke. Ober hat hier etwas jemand kein Datenschutzkonzept?


leider gibt es den vernünftigen Grund doch: XP wird nicht mehr unterstützt - weder von Microsoft noch von TM. Damit ist das Thema für den Einsatz in dieser Kombination durch. Ganz pragmatisch betrachet.
nmndoc
 
Beiträge: 1014
Registriert: Donnerstag 17. März 2011, 12:56

Re: Update 18.2.1 - läuft nicht mit Windows XP

Beitragvon RAMöller » Freitag 27. April 2018, 12:24

Giesi hat geschrieben:Hallo *,

aber XP als reiner Server (bitte keine Mitleidsbezeugungen) sollte doch noch laufen, oder?

Gruß

Gruß
Giesie


Wenn Sie FOS12 auf dem Server zum Laufen bekommen, wäre vielleicht denkbar als reiner Datenbankzugriif
RAMöller
 
Beiträge: 801
Registriert: Montag 4. Januar 2010, 20:42

Nächste

Zurück zu TURBOMED

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 18 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896