Update 17.2.1

Sie kommen nicht weiter mit der Software TURBOMED? Sie haben Fragen, Anregungen oder Tipps und Tricks? Dann können Sie hier in den Erfahrungsaustausch treten.

Moderator: Forum Moderatoren

Re: Update 17.2.1

Beitragvon Baltex53 » Dienstag 11. April 2017, 13:42

Hallo Dr. Cramer,

ganz klar, Sie hatten da ein Problem und haben das brillant gelöst - gar keine Frage.
Für Praxen, bei denen das auch auftritt spart Ihr Beitrag jede Menge Zeit und Ärger.
Meine Antwort sollte die Mitleser darauf aufmerksam machen, dass dieses Problem
bei TM 17.1.2.3252 nicht notwendigerweise auftreten muss und da die Updaterei hin und
wieder mit Nebenwirkungen verbunden ist, diese animieren, erst mal einen Exportversuch
mit obiger Version zu veranstalten. Insoweit haben wir beide das gleiche Ziel, den Mitlesern
Zeit und Ärger zu ersparen.

Beste Grüße
Baltex53
 
Beiträge: 38
Registriert: Samstag 6. Februar 2016, 20:40

Re: Update 17.2.1

Beitragvon rfbdoc » Dienstag 11. April 2017, 17:33

Ich habe das Update 17.2.1 vom 10.04.2017 gestern problemlos auf allen Rechnern installiert. Heute keinerlei Probleme im Alltagsgeschäft (HZV etc. werden hier allerdings nicht genutzt !).
Wer Ende März bereits das Update 17.2.1 von der Homepage heruntergeladen hat, sollte den alten Download verwerfen und das Update 17.2.1 vom 10.04.2017 nochmal herunterladen (wegen inkompatibler Dictionary Version der ersten Version).
Grüße
R.F.B.
rfbdoc
PowerUser
 
Beiträge: 1404
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 18:31

Re: Update 17.2.1

Beitragvon RAMöller » Dienstag 11. April 2017, 19:14

@rfbdoc
ich verstehe es nicht so recht, 17.2.1_3291 haben wir seit letzter Woche laufen, mir ist nichts besonderes mit der dictionary aufgefallen. Tritt das bei Mischinstalation auf?
RAMöller
 
Beiträge: 665
Registriert: Montag 4. Januar 2010, 20:42

Re: Update 17.2.1

Beitragvon rfbdoc » Dienstag 11. April 2017, 20:04

Tritt das bei Mischinstalation auf ?

Exakt und auch nur da.
Wenn Sie auf allen Rechnern das Update von Ende März, das jetzt nicht mehr zum Download verfügbar ist, verwandt haben, ist das ohne Probleme.
Wenn Sie jetzt aber eine Client Neuinstallation mit der Installationsversion machen oder noch einen Nachzüglerclient mit dem aktuell veröffentlichten Update vom 10.04.2017 updaten, kommt eine Fehlermeldung hinsichtlich der Dictionary Version. Sie müssten dann alle Rechner in Netz nochmals mit 17.2.3297 updaten.
Ich hatte meinen Heimlaptop mit der ersten Version von Ende März probeweise upgedatet.
In der Praxis gestern die Version 17.2.1 vom 10.4.17 als Update von der Homepage downgeloadet und installiert.
Wenn ich jetzt den den Heimlaptop mit in die Praxis nehme und mich dort anmelden möchte kommt erwartungsgemäß die Fehlermeldung (Heute so überprüft).

Die jetzt aktuell veröffentliche Version ist die 17.2.1.3297
Diese Version läuft auch absolut stabil, lediglich der Uraltmedikamentenplan ist inaktiv.
Wer den nicht missen will, kann andere Strategien hier aus dem Forum umsetzen.
Grüße
R.F.B.
rfbdoc
PowerUser
 
Beiträge: 1404
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 18:31

Re: Update 17.2.1

Beitragvon gezscho » Dienstag 11. April 2017, 20:25

rfbdoc hat geschrieben:Unter myTM unter Hotkey shift-strg-j eingebunden scheint er so zu funktionieren wie der bisherige Uralt- Medikamentenplan
Zur Nachahmung für Freunde des Uralt Medikamentenplans nur auf eigenes Risiko (!!) empfohlen. An weiterem Austausch interessiert.]


Vielen Dank für den Test! Jetzt lasse ich den Update-Termin für 17.2.1. vereinbaren und kann beruhigt weiter mit vertrautem Dokument arbeiten.
Der Stempelausdruck mi MedikamentenplanPraxis ist übrigens bei mir angeschaltet, es wird aber kein Stempel gedruckt. Vermutlich bastle ich mir ein eigenes Stempelfeld rechts unten in den genannten MedPlan.


Otmar Cramer hat geschrieben:Ich wollte eigentlich mit dem updaten noch etwas warten


Nur wegen der DMP-Übertragung ist meines Wissens keine Update-Eile nötig. DMP hat bis 52 Tage nach Quartalsende Zeit, wenn ich mich recht entsinne.
(wird z.B. hier erwähnt: https://www.kvbb.de/praxis/ansicht-news ... frist/507/)
gezscho
 
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 2. Februar 2017, 09:11

Re: Update 17.2.1

Beitragvon Kasimir » Mittwoch 12. April 2017, 17:29

Ich habe heute das Update gemacht auf 17.2.1.3297.

Es lief erstaunlich schnell durch und es ergaben sich keine Probleme.
Viele Grüße
Kasimir
Kasimir
PowerUser
 
Beiträge: 1142
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2005, 19:23
Wohnort: Land Brandenburg

Re: Update 17.2.1

Beitragvon docreinbold » Mittwoch 12. April 2017, 17:38

Guten Abend!

Ich habe exakt das gleiche Probleme. Die Hotline sagt die Javaversionen müssten gelöscht werden und dann alles neu installiert werden. Das bringt absolut nichts!
Bei jedem update ein neues Problem. Ich weiss nicht, ob man ohne JDB überhaupt arbeiten kann. An keinem Rechner funktioniert es.
Was nun? Weiss jemand schon eine Antwort?

MFG

W. Reinbold
docreinbold
 
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 16. Oktober 2016, 16:22

Re: Update 17.2.1

Beitragvon rfbdoc » Mittwoch 12. April 2017, 19:37

Ich habe exakt das gleiche Problem

Welches Problem ?
Grüße
R.F.B.
rfbdoc
PowerUser
 
Beiträge: 1404
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 18:31

Re: Update 17.2.1

Beitragvon docreinbold » Mittwoch 12. April 2017, 20:13

Dasselbe wie Alexander69berlin mit Java. Ich habe alle Rechner mit Hilfe der Datensicherung auf 7.1 zurück installiert. Praxis dB Druck dB und Dictionary ersetzt. Den Grund für den Fehler kenne ich bisher nicht. Alles mögliche zu installieren weil die KV oder die KK 2 Formulare ändert scheint mir doch extrem. Man stelle sich vor bei Siemens würden alle Server stillstehen und alle Clients wegen 2 Formularen ! Und keiner kann arbeiten bis alle auf dem gleichen Stand sind. Das alles ist IT Steinzeit oder? 5 Stunden völlige unnötige Arbeit.

Einen schönen Abend für alle

W. Reinbold
docreinbold
 
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 16. Oktober 2016, 16:22

Re: Update 17.2.1

Beitragvon Alexander69berlin » Mittwoch 12. April 2017, 20:21

Hatte heute mit der hotline wegen dem Java problem telefonier, das hat die überhaubt nicht interresiert, wollten immer noch nicht die fehlermeldungen wissen und meinten ich wäre der einzige der diese Java probleme hätte. Was für eine Fehler Analyse Mentalität von Turbomed. Und als ich erkärten wollte, das das Java Pogram nach der Meldung startet und fehler in der Programierung seine müsssten das die Atribute nach der Melundg nicht ausgeführt werden können, wollten die das auch nicht hören, wirklich interessante fehler Philosophie , Hätten diese einstellung Flugzeugbauer, würden Flugzeuge warscheinlich ständig abstürzen.

ALso meien Farge wer hat noch die Java Fehlermeldung?
Alexander69berlin
 
Beiträge: 89
Registriert: Samstag 4. März 2006, 17:03

Re: Update 17.2.1

Beitragvon heyse » Donnerstag 13. April 2017, 08:41

Hatte gestern auch 4,5 St Arbeit umsonst, zurück auf V 17.1.2.3252, ging auch nur, nachdem Praxis DB, Dict etc von Heimrechner zurückkopiert wurde. Habe der Hotline eine Mail geschrieben, wird wahrscheinlich nicht viel Erfolg haben. Eins der schlechtesten Updates seit Jahren, aber dafür am Anfang des Updates mit Windows-Look
heyse
 
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 28. November 2012, 06:51

Re: Update 17.2.1

Beitragvon Otmar Cramer » Donnerstag 13. April 2017, 18:14

Hallo,
zumind bei mir funktionieren DMP`s als auch probatorische Quartalsabrechnung mit dem
einkopieren des aus der Version 17.2.1 "entnommenen" KBV Ordner in der Version 17.1.2.3252
einwandfrei. HzV`s mache ich allerdings gar keine.
Die Vers. 17.2.1 von Ende März habe ich mit der aktuellen Version (die im download Bereich
vom 10.4.) auf einem Experimentierrechner nochmals "upgedated" - dabei wurde auch
eine kurze Datenbankaktualisierung vorgenommen.
Insgesamt lief das update auf diesem schon älteren über 5 Jahre alten Rechner
(ursprünglich W7 - dann im Rahmen der Microsoft Aktion auf W 10 Prof upgedated)
schnell und problemlos durch. Fehlerhaftes Verhalten bei orientierendem Durchsehen konnte
ich nicht entdecken, auch keine Fehlermeldungen (aber der Rechner liegt nicht im
Praxisnetz)
TM updates sind ja immer durchaus spannend - man weiß nie wie es wird.
Bislang habe ich auch noch keine update DVD erhalten.
Somit warte ich zunächst mal ab mit dem updaten. Über kurz oder lang, so denke ich,
wird es noch in diesem Quartal eine Version 17.2.2.xxxx geben (wie schon so oft) und
der update Zirkus geht dann wieder von vorne los. Damit erspare ich mir evtl.
ein 2maliges updaten im Quartal.

Frdl. Gruß, Frohe Ostern, schöne Feiertage
Dr.Cramer
Neuwied
Otmar Cramer
PowerUser
 
Beiträge: 292
Registriert: Montag 10. April 2006, 21:08
Wohnort: 56566 Neuwied

Re: Update 17.2.1

Beitragvon nmndoc » Samstag 15. April 2017, 16:10

drollig, was CGM im PDF zum Update unter der Überschrift "Performance-Optimierungen" schreibt:

Beachten Sie schon jetzt folgende Maßnahmen, um die Arbeitsgeschwindigkeit in CGM TURBOMED zu erhöhen:
  • Lassen Sie Ihren CGM TURBOMED Vertriebs- und Servicepartner eine Netzwerküberprüfung durchführen.
  • Stimmen Sie mit Ihrem CGM TURBOMED Vertriebs- und Servicepartner die Bereinigung Ihrer Arbeitsstationen ab. Im Laufe der Jahre sammeln sich immer wieder Anwendungen und Daten auf Ihren Arbeitsplätzen, die nicht mehr
    benötigt werden. Oftmals führt die Bereinigung zu einem performanteren System.
  • Prüfen Sie Ihre Grundeinstellungen. Einige Grundeinstellungsschalter enthalten Hinweise auf höhere Zeiteinsätze [...]


Liest sich wie die Tipps aus einer 10 Jahre alten Computer Bild (oder einem 10 Jahre alten Hotline-Leitfaden?)... fehlt eigentlich nur noch etwas mit "Defragmentierung". Aber gut dass hier auf den Servicepartner verwiesen wird, der offenbar auch diese Geheimtipps beherrscht. Beim Tipp mit den Grundeinstellungen hat CGM evtl. hier im Forum gespickt? ;-)
nmndoc
 
Beiträge: 890
Registriert: Donnerstag 17. März 2011, 12:56

Re: Update 17.2.1

Beitragvon Helmut Hugo » Samstag 15. April 2017, 19:55

Habe heute das neue Turbomed Update 17.2.1 installiert und exakt dieselbe Fehlermeldung erhalten wie unten von Alexander69berlin beschrieben. Ein Java Update war nicht zielführend. Die Fehlermeldung bleibt. Hat jemand eine Lösung gefunden?

Alexander69berlin hat geschrieben:Ich habe nach der Installation beim start von Turbomed folgende Fehler bekommen ( ver. 3297):

JDBC konnte nicht initialisiert werden
-------------------------
java.lang.Exception: JDBC konnte nicht initialisiert werden
at com.compugroup.ivassist.Run.init_internal(Run.java:1001)
at com.compugroup.ivassist.Run.init(Run.java:896)
at com.compugroup.ivassist.Run.startup(Run.java:285)
at com.compugroup.ivassist.Run.startup(Run.java:263)
at com.compugroup.ivassist.DPProvider.initRunner(DPProvider.java:174)
at com.compugroup.ivassist.DPProvider.main(DPProvider.java:314)
Caused by: java.lang.Exception: Fehler bei Attach-DB
at com.compugroup.ivassist.db.JDBC.AttachDB(JDBC.java:95)
at com.compugroup.ivassist.Run.init_internal(Run.java:982)
... 5 more
Caused by: java.lang.Exception: Fehler bei ExecSQLNonQuery: ATTACH DATABASE 'F:/TurboMed/IV_Verwaltung/data/Data/ivstamm.db' AS ivstamm
at com.compugroup.ivassist.db.JDBC.ExecSQLNonQuery(JDBC.java:296)
at com.compugroup.ivassist.db.JDBC.AttachDB(JDBC.java:91)
... 6 more
Caused by: java.sql.SQLException: SQLite.Exception: error in step
at SQLite.JDBC2z.JDBCStatement.executeQuery(JDBCStatement.java:125)
at SQLite.JDBC2z.JDBCStatement.executeQuery(JDBCStatement.java:139)
at SQLite.JDBC2z.JDBCStatement.execute(JDBCStatement.java:143)
at com.compugroup.ivassist.db.JDBC.ExecSQLNonQuery(JDBC.java:292)
... 7 more
java.lang.Exception: Fehler bei Attach-DB
at com.compugroup.ivassist.db.JDBC.AttachDB(JDBC.java:95)
at com.compugroup.ivassist.Run.init_internal(Run.java:982)
at com.compugroup.ivassist.Run.init(Run.java:896)
at com.compugroup.ivassist.Run.startup(Run.java:285)
at com.compugroup.ivassist.Run.startup(Run.java:263)
at com.compugroup.ivassist.DPProvider.initRunner(DPProvider.java:174)
at com.compugroup.ivassist.DPProvider.main(DPProvider.java:314)
Caused by: java.lang.Exception: Fehler bei ExecSQLNonQuery: ATTACH DATABASE 'F:/TurboMed/IV_Verwaltung/data/Data/ivstamm.db' AS ivstamm
at com.compugroup.ivassist.db.JDBC.ExecSQLNonQuery(JDBC.java:296)
at com.compugroup.ivassist.db.JDBC.AttachDB(JDBC.java:91)
... 6 more
Caused by: java.sql.SQLException: SQLite.Exception: error in step
at SQLite.JDBC2z.JDBCStatement.executeQuery(JDBCStatement.java:125)
at SQLite.JDBC2z.JDBCStatement.executeQuery(JDBCStatement.java:139)
at SQLite.JDBC2z.JDBCStatement.execute(JDBCStatement.java:143)
at com.compugroup.ivassist.db.JDBC.ExecSQLNonQuery(JDBC.java:292)
... 7 more
java.lang.Exception: Fehler bei ExecSQLNonQuery: ATTACH DATABASE 'F:/TurboMed/IV_Verwaltung/data/Data/ivstamm.db' AS ivstamm
at com.compugroup.ivassist.db.JDBC.ExecSQLNonQuery(JDBC.java:296)
at com.compugroup.ivassist.db.JDBC.AttachDB(JDBC.java:91)
at com.compugroup.ivassist.Run.init_internal(Run.java:982)
at com.compugroup.ivassist.Run.init(Run.java:896)
at com.compugroup.ivassist.Run.startup(Run.java:285)
at com.compugroup.ivassist.Run.startup(Run.java:263)
at com.compugroup.ivassist.DPProvider.initRunner(DPProvider.java:174)
at com.compugroup.ivassist.DPProvider.main(DPProvider.java:314)
Caused by: java.sql.SQLException: SQLite.Exception: error in step
at SQLite.JDBC2z.JDBCStatement.executeQuery(JDBCStatement.java:125)
at SQLite.JDBC2z.JDBCStatement.executeQuery(JDBCStatement.java:139)
at SQLite.JDBC2z.JDBCStatement.execute(JDBCStatement.java:143)
at com.compugroup.ivassist.db.JDBC.ExecSQLNonQuery(JDBC.java:292)
... 7 more

Aber turbomed scheint zu laufen
Helmut Hugo
 
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 15. April 2017, 19:33

Re: Update 17.2.1

Beitragvon doctoni » Montag 17. April 2017, 18:31

Update völlig problemlos aufgespielt. Vielleicht ein bisschen schneller als sonst.
Empfehlung an alle:
Immer das Vollupdate und nicht das Differenzupdate nehmen !
doctoni
 
Beiträge: 56
Registriert: Samstag 2. April 2011, 18:32

VorherigeNächste

Zurück zu TURBOMED

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896