Update 17.2.1

Sie kommen nicht weiter mit der Software TURBOMED? Sie haben Fragen, Anregungen oder Tipps und Tricks? Dann können Sie hier in den Erfahrungsaustausch treten.

Moderator: Forum Moderatoren

Update 17.2.1

Beitragvon XRAY » Freitag 31. März 2017, 20:25

Die Update Version 17.2.1 - Q2/2017 ist raus unter http://www.turbomed.de/download

Wir arbeiten noch mit 17.1.1 und würden uns gerne 17.1.2 ersparen, was aber abrechnungsrelevant zu sein scheint: "Neues KBV-Prüfmodul für die Q1/2017 Abrechnung".

In der UPDATE DOKUMENTATION - Version 17.2.1 steht nun zur Frage: Muss das Update vor der Abrechnung bzw. vor dem Quartalswechsel installiert werden?
"Wir empfehlen zunächst die Abrechnung mit der 17.1.2 durchzuführen. Anschließend können Sie das CGM TURBOMED Update 17.2.1 installieren."

Wir würden dieser Empfehlung gerne NICHT folgen, denn eigentlich müsste mit 17.2.1 ja auch eine Abrechnung Q1/2017 möglich sein?!

Weiß jemand von den Kollegen Näheres?
Grüße, xray
XRAY
 
Beiträge: 133
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2012, 12:32

Re: Update 17.2.1

Beitragvon danspie » Samstag 1. April 2017, 11:34

Ich arbeite noch mit 17.1.1 und habe wie sie auch keine Lust, erst 17.1.2 und danach 17.2.1 zu installieren. Aufgrund der Empfehlung will ich aber auch nicht Tester für 17.2.1 machen. Daher versuche ich als dritten Weg, in 17.1.1 nur das KV-Modul zu aktualisieren, was ja schnell passiert ist.
danspie
PowerUser
 
Beiträge: 886
Registriert: Samstag 15. Juli 2006, 07:48
Wohnort: Murnau

Re: Update 17.2.1

Beitragvon doctoni » Samstag 1. April 2017, 16:38

Und wie kann man nur das KBV Prüfmodul aktualisieren ?
doctoni
 
Beiträge: 60
Registriert: Samstag 2. April 2011, 18:32

Re: Update 17.2.1

Beitragvon Kasimir » Samstag 1. April 2017, 17:40

Ich habe auf einem separaten Testrechner, also einer, der nicht für die Praxis eingesetzt wird, die Version 17.1.2. installiert.
Dann habe ich in "Turbomed\ExtPrg\KBV\PrfModul" den Ordner namens "1" (dort ist das Prüfmodul für das Quartal "1") kopiert und diesen dann an die selbe Stelle im Abrechnungs-Rechner hineinkopiert.
Die Abrechnung samt Durchlauf durchs Prüf- und Kryptomodul war komplikationslos, auch die Online-Übertragung an unsere KV war ohne Probleme.

Ob es auch einfacher geht, weiß ich nicht...
Viele Grüße
Kasimir
Kasimir
PowerUser
 
Beiträge: 1153
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2005, 19:23
Wohnort: Land Brandenburg

Re: Update 17.2.1

Beitragvon danspie » Samstag 1. April 2017, 18:05

Genau so mache ich es auch, der Testrechner ist schon upgedated (zu Hause), muss später nochmals in die Praxis....
danspie
PowerUser
 
Beiträge: 886
Registriert: Samstag 15. Juli 2006, 07:48
Wohnort: Murnau

Re: Update 17.2.1

Beitragvon RAMöller » Samstag 1. April 2017, 19:02

17.1.1 geht bei uns leider nicht, da diese Version Patienten wahllos in HZV Verträge einschreibt. Wir sind froh, die alle gefunden und exorziert zu haben.

Für eine reine Kassenabrechnung finde ich den Vorschlag mit dem Prüfmodul super. Wer hat schon Lust, sich auf eine weitere Fahrt mit der Update-Geisterbahn zu begeben.
RAMöller
 
Beiträge: 682
Registriert: Montag 4. Januar 2010, 20:42

Re: Update 17.2.1

Beitragvon rfbdoc » Samstag 1. April 2017, 21:23

In der Praxis heute abgrechnet mit 17.1.2, keine Probleme
Zu Hause auf Heimrechner Update auf 17.2.1, keine Probleme, Uralt Medikamentenplan ist inaktiv.
Abrechnung für 1/17 lief nach Update auf 17.2.1 nicht durch !!
Nach Prüflauf bleiben die Punkte KBV Prüfmodul etc. inaktiv.
Demnach kommt man an 17.1.2 zur Abrechnung I/17 bzw. dessen Prüfmodul nicht vorbei. (siehe Vorgehen Kasimir !)

Zum Medikamentenplan:
Ich werde mit meinem Medikamentenplan "MedikamentenplanPraxis".tmf (s.u.) weiter arbeiten, der allerdings als "eigenes Formular" im Verzeichnis \TurboMed\Formulare\SelbsterstellteFormulare\ stehen muss. In der Kartei wird er als "Medikamentenplan" abgespeichert, sonst funktioniert die Wordanbindung nicht. Zur Unterscheidung vom original TurboMed Plan wird er mit "MP" als Großbuchstaben in der Artspalte abgespeichert. Unter myTM unter Hotkey shift-strg-j eingebunden scheint er so zu funktionieren wie der bisherige Uralt- Medikamentenplan
Zur Nachahmung für Freunde des Uralt Medikamentenplans nur auf eigenes Risiko (!!) empfohlen. An weiterem Austausch interessiert. Wer den Punkt "MP an BMP" nutzen möchte muss sich an Thomas wenden.
(Ich kann die Funktionalität hier nicht testen, da ich dem CGM BMP bisher nicht erworben habe (lasse ihn erst mal weiter reifen...))

MedikamentenplanPraxis.zip
Grüße
R.F.B.
rfbdoc
PowerUser
 
Beiträge: 1450
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 18:31

Re: Update 17.2.1

Beitragvon Martin » Sonntag 2. April 2017, 09:36

Hallo RFB,

habe Verzeichnis "Selbsterstellte Formulare" erstellt und ihre Datei reinkopiert; wie gehts jetzt weiter; kenne mich mit myTM und dem Erstellen eigener Menüpunkte nicht aus... bzw. meine Versuche klappen nicht; nach dem Abspeichern taucht das icon in der Leiste nicht auf ?

mawer
Martin
 
Beiträge: 66
Registriert: Donnerstag 24. Juli 2008, 07:47

Re: Update 17.2.1

Beitragvon XRAY » Sonntag 2. April 2017, 09:45

rfbdoc hat geschrieben:Abrechnung für 1/17 lief nach Update auf 17.2.1 nicht durch !!

Wäre ja eine ausgesprochene Schweinerei, wenn sich das reproduzieren ließe.

Schließlich "empfiehlt" CGM nur, die Abrechnung vor dem Update zu machen, was aber keinesfalls wie eine zwingende Voraussetzung klingt.

Vielmehr lässt sich eher unzureichendes Vertrauen in die eigene Programmierkompetenz herauslesen. Zugegebenermaßen nachvollziehbar aufgrund der ständigen Update-Pannen.
XRAY
 
Beiträge: 133
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2012, 12:32

Re: Update 17.2.1

Beitragvon PHoevermann » Sonntag 2. April 2017, 13:05

Habe das Prüfmodul nach der Anleitung von Kasimir in die 17.1.1 einkopiert, allerdings nach Update des Testrechners auf 17.2.1. Geht auch, ebenso ohne Mucken beim Hochladen zur KV.

LG
P.Hövermann
PHoevermann
 
Beiträge: 39
Registriert: Dienstag 11. Juli 2006, 16:05
Wohnort: Ganderkesee

Re: Update 17.2.1

Beitragvon rfbdoc » Sonntag 2. April 2017, 18:48

@PHoevermann
Habe das Prüfmodul nach der Anleitung von Kasimir in die 17.1.1 einkopiert, allerdings nach Update des Testrechners auf 17.2.1. Geht auch, ebenso ohne Mucken beim Hochladen zur KV.

Das habe ich natürlich nicht gemacht. Ich wollte Testen ob die Abrechnung 1/17 auch mit der originären Version 17.2.1 durchläuft. Die Tatsache dass es hier auf meinem Testrechner nicht durchlief, kann natürlich auch andere Gründe haben. Der Rechner wird sonst nie zur Abrechnung genutzt.


@Martin
nach dem Abspeichern taucht das icon in der Leiste nicht auf ?

Vermutlich haben Sie den neu erstellten Menüpunkt nicht angeklickt und in eine Menüleiste nach oben gezogen. Danach dann abspeichern.
Zuvor würde ich mir einen neuen Menü Popuppunkt "&Eigene" erstellen. Unter Menüauswahl Patient und Kartei oben in der Menüleiste auf einem beliebigen Punkt stehend rechte Maustaste->Neuer Menüpunkt "Eigene" mit vorangestelltem kaufmännischen "und" & ,In diesen Menüpunkt ziehen Sie den neu erstellten Menüpunkt Medikamentenplan Praxis eventuell auch mit vorangestelltem kaufmännischen "und" & und speichern dann ab.
Über alt-e-m würde dann der eigene Medikamentenplan aufgerufen. Noch besser: dem neuen Menüpunkt den Hotkey shift-ctrl-J zuzuordnen
Grüße
R.F.B.
rfbdoc
PowerUser
 
Beiträge: 1450
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 18:31

Re: Update 17.2.1

Beitragvon PeeKay » Montag 3. April 2017, 08:17

Das Update verlief wie immer.
Heute am Quartalsanfang stellen wir fest, dass HzV.Patienten nicht neu aufgenommen werden können (bestehende Patienten werden weitergeführt)-
Konnektivitäts-Test zum HzV-Server (unter Vorsorge-System/Integrierte Versorgung/Einstellungen/Server-Einstellungen/Prüfmodul-Info) ist ausgegraut. Offenbar das Problem.
Hotline empfielt Neuinstallatiin des HzV-Prüfmoduls. Das habe ich jetzt mehrfach getan, nichts ändert sich.
Weder von Arbeitsstation noch vom Server selbst bekomme ich eine Konnektivität zustande.

Bin ich der Einzige? Ich vermute hier tatsächlich einen Programmierfehler.

Grüße
PeeKay
 
Beiträge: 29
Registriert: Montag 3. Dezember 2007, 12:21

Re: Update 17.2.1

Beitragvon Timo Beil » Mittwoch 5. April 2017, 09:36

Auch bei mir funktioniert die ganze HzV-Geschichte (Bayern) nicht mehr (Aufnahme, Teilnahmeprüfung) an allen Arbeitsplätzen, am Server hingegen schon. Und das seit Version 17.1.2. Selbstverständlich sind die Einstellungen überprüft und korrekt.
2 Anrufe bei der Hotline konnten das Problem nicht lösen.
Timo Beil
 
Beiträge: 76
Registriert: Mittwoch 24. November 2004, 21:33

Re: Update 17.2.1

Beitragvon Timo Beil » Mittwoch 5. April 2017, 11:17

Das HzV-Problem lag am falschen Prüfmodul. Ich mußte erst das Verzeichnung auf der Festplatte löschen und das HÄVG-Profmodul neu installieren, seitdem gehts wieder.
Timo Beil
 
Beiträge: 76
Registriert: Mittwoch 24. November 2004, 21:33

Re: Update 17.2.1

Beitragvon Otmar Cramer » Mittwoch 5. April 2017, 11:27

Hallo,
ich arbeite - noch - mit TM Vers. 17.1.2.3252.
Damit auch Kassen- u. Privatabrechnung gemacht, ohne Probs.
HzV mache ich keine.
Beim Versuch heute Datenexport f. DMP`s durchzuführen kam
die Meldung, daß zunächst das neue update eingespielt werden sollte.
Datenexport f. DMP`s mit o.g. Version wohl nicht möglich.
Ich wollte eigentlich mit dem updaten noch etwas warten -
habe bislang die download Variante 17.2.1 nur an einem
Experimentierrechner durchgef.

Gruß
Dr.Cramer
Neuwied
Otmar Cramer
PowerUser
 
Beiträge: 296
Registriert: Montag 10. April 2006, 21:08
Wohnort: 56566 Neuwied

Nächste

Zurück zu TURBOMED

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896