Word 2003 TurboMed Briefe langsam in Win 7 64-bit geöffnet

Sie kommen nicht weiter mit der Software TURBOMED? Sie haben Fragen, Anregungen oder Tipps und Tricks? Dann können Sie hier in den Erfahrungsaustausch treten.

Moderator: Forum Moderatoren

Word 2003 TurboMed Briefe langsam in Win 7 64-bit geöffnet

Beitragvon Hristian » Mittwoch 24. August 2011, 01:24

Word 2003 TurboMed Briefe werden sehr langsam in Win 7 64-bit geöffnet

Guten Tag.

Die TurboMed Word Briefe werden sehr langsam in Word 2003 geöffnet - zwischen 30 Sekunden und 1 Minute. Und das beide auf dem Server (Win 7 Prof. 64-bit) und auf dem Clients (alle mit Win XP 32-bit.)

Könnte jemand uns helfen? Ich vermute, es hat etwas mit den TurboMed Makros zu tun. Oder vielleicht mit dem Microsoft Office File Validation Add-In...?

Alle andere Word 2003 Dokumente werden normal geöffnet; ich meine, die, die nicht in TurboMed erstellt wurden. Auf dem Server blitz-schnell!

Ich habe die Compatibility Pack für 2007 Office System auf alle PCs und auf dem Server schon installiert.

Danke im Voraus. Ich würde sehr dankbar für eine Clue oder einen Tipp sein. Eine Lösung wäre perfekt. :-)

Hristian
Hristian
 
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 24. August 2011, 00:51

Re: Word 2003 TurboMed Briefe langsam in Win 7 64-bit geöffn

Beitragvon eusebius » Freitag 26. August 2011, 22:38

Wir hatten das gleiche Problem mit W 7 64 bit und ich habe trotz endloser Suche im Netz mit tausenderlei Tools und Handlungsanweisungen keine wirkliche Ursache gefunden. Ständig drehte sich dieser blöde blaue Kreis oder die Eieruhr eierte. Es war zum Verrücktwerden.

Zum Schluß half nur eines: Daten sichern, Betriebssystem nochmals neu installieren, Office 2003 installieren, dann erst Turbomed. Damit lief es. Zufall? Keine Ahnung.
Ich vermutete damals, daß Turbomed das später installierte Word nicht mit regelrechten Dateipfaden einbinden konnte und Word dadurch irritiert ist und auf anderen Pfaden sucht. Klingt irgendwie schwachsinnig, aber ich habe nirgendwo im Netz eine schlüssige Erklärung für diese Verhalten gefunden.

Vielleicht hilft noch das: http://support.microsoft.com/kb/833041/de

Sorry, daß ich keine akzeptablere Lösung anbieten kann.
Gruß Eusbius
Benutzeravatar
eusebius
 
Beiträge: 76
Registriert: Donnerstag 12. Oktober 2006, 19:30

Re: Word 2003 TurboMed Briefe langsam in Win 7 64-bit geöffn

Beitragvon Hristian » Freitag 2. September 2011, 23:04

Hallo.

Danke für die Antwort, Eusebius.

1. Leider habe ich schon Word 2003 vor TurboMed installiert. Ich warte noch bis die nächste TM Version rauskommt. Vielleicht nachdem neuer Installation von TM wird das Problem gelöst.

2. Irgendwie, ich habe das Gefühl, dass das Problem eine andere Ursache hat. Z.B. wenn ich ein TM Word Brief Dokument von dem Server auf einem Win XP Client kopiere und dann von dem Client das Word Dokument lokal öffnen möchte, bekomme ich das gleiche Problem. Und noch schlimmer: statt 40 Sekunden wie auf dem Server wartet man ca. vier Minuten - vielleicht weil der Server ein Intel i5 Quad Microprocessor hat (ein Monster - sehr schnell).

So in meiner Logik hat es mit dem Win 7 64-bit nichts mehr direkt zu tun. Irgendwie etwas anderes wurde beeinflusst und modifiziert - eine Ursache die auch außer Win 7 64-bit Probleme verursacht. Vielleicht eine Word oder TM Vorlage; TM auf dem Client wurde via Network von dem Servers TM Installation Verzeichnis installiert. Oder die Brief-Dokumente wurden irgendwie geändert auf dem Server. Hoffe nicht... Ich werde versuchen ein solches Word Brief Dokument auf einem PC zu Hause zu öffnen - gerade jetzt gedacht. D.h. in einem Umfeld der nicht irgendwie von dem Win 7 64-bit Server beeinflusst wurde.

3. Ich habe mit TM Helpdesk kommuniziert. Ich bekam eine Antwort: (a) Makrosicherheit in Word 2003 auf Niedrig stellen, und (b) Virusscanner ausschalten. Ich habe beides schon vorher probiert. Ich habe es aber ein zweites Mal probiert, auch ohne Erfolg.

Wenn ich eine Lösung finde (und es gibt eine ganz sicher), werde ich die hier beschreiben.

Danke noch mal.
Hristian
 
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 24. August 2011, 00:51

Re: Word 2003 TurboMed Briefe langsam in Win 7 64-bit geöffn

Beitragvon wahnfried » Freitag 2. September 2011, 23:21

...haben Sie mal hier geschaut (klingt doch irgendwie verwandt...):

viewtopic.php?f=11&t=3342&start=0

ob das dort geschilderte Problem ( und vielleicht auch die Lösung...) vielleicht auch mit Ihrem (und Word2003) zu tun hat? (Eigentlich suche ich noch einen Beitrag, der nach der Erinnerung noch mehr nach Ihrem Problem klang..., bislang aber nix gefunden...)

Grüsse, Wahnfried
Benutzeravatar
wahnfried
PowerUser
 
Beiträge: 3235
Registriert: Freitag 13. Januar 2006, 23:46
Wohnort: Braunschweig

Re: Word 2003 TurboMed Briefe langsam in Win 7 64-bit geöffn

Beitragvon Hristian » Samstag 3. September 2011, 16:42

Guten Tag.

Danke für die Antwort.

1. Ich werde prüfen ob die Speicherorte für die Briefe und Vorlagen richtig eingetragen sind, beides in TM und Word 2003.

2. Ich habe einen TM Word 2003 Brief Dokument auf einemm PC mit Vista 32-bit zuhause ohne Probleme geöffnet.

Danke.
Hristian
 
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 24. August 2011, 00:51

Re: Word 2003 TurboMed Briefe langsam in Win 7 64-bit geöffn

Beitragvon JR » Dienstag 6. September 2011, 22:52

Haben Sie den Server umbenannt? Word sucht immer nach den Vorlagen im Originalserverpfad bis zu einem Timeout.
Dann siehe hier: viewtopic.php?f=11&t=3301#p16711
MfG - JR
JR
PowerUser
 
Beiträge: 395
Registriert: Donnerstag 26. Mai 2005, 09:48
Wohnort: Karlsruhe

Die Lösung: Word 2003 TurboMed Briefe langsam in Win 7 64-bi

Beitragvon Hristian » Donnerstag 26. April 2012, 19:23

Die Lösung ist unten beschrieben und sie funktioniert 100%.

· Führen Sie als erstes bitte am Datensicherungsrechner eine Datensicherung der Dokumente durch (Dokumentensicherung). Diese können Sie über das Hauptmenü/Datensicherung/Daten sichern/Dokumente sichern/alle Dokumente sichern durchführen.

· Dann öffnen Sie bitte Microsoft Word.

· Im Word unter TurboMed-> Werkzeuge soll der Punkt „Word-Vorlagen entfernen“ angewählt werden. In dem neuen zugefügten TurboMed Menü findet man den Punkt im Menüfeld „Sonstiges“.

· Hier öffnet sich ein Dialog, der nach einem Verzeichnis fragt. Dort muss TurboMed\Dokumente\PatBrief ausgewählt werden. Dann soll der Vorgang durchgeführt werden, der aus allen Briefen die dort gespeicherte Vorlage entfernt.

· Danach sollte der Aufruf der Briefe ohne Verzögerung durchgeführt werden können.

Ich vermute, dass das Problem passiert, weil Microsoft Word nicht im Verzeichnis "Programme" installiert wird sondern in "Programme (x386)" oder etwas ähnlich - ich bin jetzt nicht in Win 7 64-bit.

Schönen Tag noch.
Hristian
 
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 24. August 2011, 00:51

Re: Word 2003 TurboMed Briefe langsam in Win 7 64-bit geöffn

Beitragvon JR » Donnerstag 26. April 2012, 19:33

Das passiert, weil in jedem Word-Dokument der alte, jetzt ungültige Serverpfad gespeichert ist und bis zu einem Timeout geöffnet werden will; siehe auch http://vondoczudoc.de/viewtopic.php?f=11&t=3301#p16711
Microsoft empfiehlt deswegen, alle Vorlagen auf den lokalen Arbeitsplatz zu kopieren und von dort aus zu verwenden.
Mir war bis jetzt entgangen, dass TurboMed ein Tool zum entfernen der Vorlagen enthält, deswegen mein Makro ...
MfG - JR
JR
PowerUser
 
Beiträge: 395
Registriert: Donnerstag 26. Mai 2005, 09:48
Wohnort: Karlsruhe


Zurück zu TURBOMED

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: danspie und 3 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896