Das Kopieren des Prüfmoduls geht wohl nicht mehr?

Sie kommen nicht weiter mit der Software TURBOMED? Sie haben Fragen, Anregungen oder Tipps und Tricks? Dann können Sie hier in den Erfahrungsaustausch treten.

Moderator: Forum Moderatoren

Das Kopieren des Prüfmoduls geht wohl nicht mehr?

Beitragvon piccolo1108 » Mittwoch 16. Januar 2019, 18:30

Wie hier im Forum beschrieben,habe ich in den letzten Jahren immer das Prüfmodul in alte Versionen kopiert, um den Ärger mit den ständig fehlerhaften Updates etwas zu minimieren. Das Kopieren der Prüfmodule aus 19.1.1 in das derzeit bei mir laufende 18.4.hat erstmals NICHT geklappt. Habe ich etwas falsch gemacht, oder weiß jemand, ob dieser Modus operandi nicht mehr funktioniert? Man benötigte doch bisher nur die vier Ordner 1,2,3 und 4 aus ExPrg/Prüfmodul
piccolo1108
 
Beiträge: 134
Registriert: Montag 4. Juli 2011, 13:41

Re: Das Kopieren des Prüfmoduls geht wohl nicht mehr?

Beitragvon FranzKonrad » Donnerstag 17. Januar 2019, 11:39

Hallo,

Das Kopieren nur des Prüfmodul hat bei mir (habe Version 18.3.1) nicht gereicht, das Prüfmodul ergab hunderte schwere Fehler, obwohl ich den gesamten Ordner ExtProg ausgetauscht hatte.
Hab daraufhin von der aktuellen DVD auch den Ordner KVDT extrahiert und die darin enthaltenen Unterverzeichnisse (mit Ausnahme "Abrechnungen" und "Tmp" ausgewechselt, jetzt geht die Abrechnung für 1/2019.

Gruß
FranzKonrad
FranzKonrad
 
Beiträge: 483
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2008, 12:56
Wohnort: 91463 Dietersheim

Re: Das Kopieren des Prüfmoduls geht wohl nicht mehr?

Beitragvon piccolo1108 » Samstag 19. Januar 2019, 17:54

Hat super funktioniert. Vielen Dank. Tolles Forum hier.
piccolo1108
 
Beiträge: 134
Registriert: Montag 4. Juli 2011, 13:41

Re: Das Kopieren des Prüfmoduls geht wohl nicht mehr?

Beitragvon Heilberger » Freitag 25. Januar 2019, 14:07

Hallo! Habe gestern eine Probeabrechnung mit Ihren Empfehlungen durchgeführt. Genial! Spart mir das update in diesem Quartal!
Heilberger
 
Beiträge: 158
Registriert: Montag 6. Februar 2012, 21:54

Re: Das Kopieren des Prüfmoduls geht wohl nicht mehr?

Beitragvon Augendoc » Sonntag 10. Februar 2019, 10:35

@FranzKonrad
Hallo, danke für die tolle Anleitung. Ich habe es genau so gemacht, habe jedoch "leichte Fehler". Bei meiner aktuell installierten "Basis-Version" 18.4.1.3886 habe ich den Anzeigefehler, dass der eGK-Prüfnachweis inkonsistent ist. Die Abrechnung kann aber trotzdem eingereicht werden.

Welche "Basis-Version" haben Sie laufen?

Viele Grüße vom Augendoc
Augendoc
 
Beiträge: 103
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 21:13

Re: Das Kopieren des Prüfmoduls geht wohl nicht mehr?

Beitragvon piccolo1108 » Sonntag 10. Februar 2019, 11:42

Diese Fehlermeldung können Sie einfach ignorieren, hängt mit der TI zusammen, hat aber (noch) keine Relevanz.
piccolo1108
 
Beiträge: 134
Registriert: Montag 4. Juli 2011, 13:41

Re: Das Kopieren des Prüfmoduls geht wohl nicht mehr?

Beitragvon FranzKonrad » Montag 11. Februar 2019, 08:36

Augendoc hat geschrieben:@FranzKonrad... Welche "Basis-Version" haben Sie laufen? ...

18.3.1.3742

Eine Prüfmodulwarnung "leichte Fehler" kann man meiner Erfahrung nach ignorieren.
Hatte zumindest bisher nie Ärger mit der KV deswegen.

Gruß
FranzKonrad
FranzKonrad
 
Beiträge: 483
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2008, 12:56
Wohnort: 91463 Dietersheim


Zurück zu TURBOMED

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DocL, J.Becker und 27 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896