BG-Berichte ab 1.7.

Sie kommen nicht weiter mit der Software TURBOMED? Sie haben Fragen, Anregungen oder Tipps und Tricks? Dann können Sie hier in den Erfahrungsaustausch treten.

Moderator: Forum Moderatoren

BG-Berichte ab 1.7.

Beitragvon Heilberger » Donnerstag 28. Juni 2018, 13:22

liebe Kollegen DÄrzte.
um es für alle komplizierter zu machen, gibt es von der DGUV mal wieder neue Berichte. Sinn??? Bitte mal den neuen D-Bericht (ab 1.7.18) über Strg. E spaßhalber anschauen und damit spielen! Mir fehlt der Diagnoseeinsprung über F11. Man kann die Dg. nur mühsam aus der F3 holen. Die anderen neuen Berichte finde ich aktuell noch nicht (neuer Zwibi). Da eine Frist der DGUV bis 1.10. zur Umstellung vorliegt, werde ich vorab nichts ändern! Ihre Erfahrungen???
Heilberger
 
Beiträge: 131
Registriert: Montag 6. Februar 2012, 21:54

Re: BG-Berichte ab 1.7.

Beitragvon Nobbie » Donnerstag 28. Juni 2018, 16:00

Hallo,
heute Fax von CGM, das die neuen Formulare ab dem 1.7. noch nicht verwendet werden sollen, fehlt irgend eine "Zertifizierung".
Gruß Nobbie
Nobbie
 
Beiträge: 671
Registriert: Samstag 27. Juli 2013, 10:42

Re: BG-Berichte ab 1.7.

Beitragvon J.Becker » Montag 3. September 2018, 12:00

Nun haben wir den 03.09. und immer noch nichts von den neuen BG Berichten gehört, die wir ja ab 01.10. definitiv verwenden müssen....Auch ändern sich ab 01.10. einige Abrechnungsziffern, bzw werden angepasst. Ein Eintrag in der Karteikarte für versandte BG Berichte oder Rechnungen per dale uv fehlt immer noch... In der Rechnungsliste ist nicht zu ersehen wurde eine Rechnung gedruckt oder per dale uv versandt....Mehrere Rechnungen gleichzeitig aus der Rechnungsliste per dale uv versenden geht immer noch nicht....Warum behandelt TM die D-Ärzte eigentlich so schlecht. Service Wüste TM??
Mit Grüßen aus dem Tal der Wupper J.Becker,Chirurg
J.Becker
 
Beiträge: 122
Registriert: Montag 2. April 2007, 12:33

Re: BG-Berichte ab 1.7.

Beitragvon Heilberger » Dienstag 4. September 2018, 19:54

Guten abend!
auch wir warten! Telefonische Auskunft Landesverband auf Anfrage eines Kollegen, der mit Turbomed arbeitet: "Software: Weder die Kassen noch die Softwarefirmen haben die Vorlaufzeit genutzt, die BG hat die Einführung aber beschlossen und umgesetzt."
Für uns ganz klar so formuliert: "Kein D-Bericht geschickt (bzw. Von Dale abgewiesen), kein Geld. Ausfall sollen wir den Softwarefirmen in Rechnung stellen und klagen."
Fazit: wir Ärzte haben den Ärger an der Backe.
Heilberger
 
Beiträge: 131
Registriert: Montag 6. Februar 2012, 21:54

Re: BG-Berichte ab 1.7.

Beitragvon Nobbie » Mittwoch 5. September 2018, 07:15

Dann wird halt wieder das gute alte FAX bemüht.
Nobbie
 
Beiträge: 671
Registriert: Samstag 27. Juli 2013, 10:42

Re: BG-Berichte ab 1.7.

Beitragvon J.Becker » Donnerstag 6. September 2018, 08:05

Ich habe mal an den dale uv support geschrieben, gelegentlich bewegt sich was, wenn die mal nachfragen!
Bisher ( 05.09.) ist Turbomed auf der dale uv Seite ab 01.10. noch nicht für den dale uv Versand zertifiziert. Andere CGM Produkte schon....
wenn wir bei solchen Preisen so arbeiten würden....
Mit Grüßen aus dem Tal der Wupper J.Becker,Chirurg
J.Becker
 
Beiträge: 122
Registriert: Montag 2. April 2007, 12:33

Re: BG-Berichte ab 1.7.

Beitragvon J.Becker » Donnerstag 6. September 2018, 12:56

Hier die Antwort von dale UV:

die Zertifizierung von Turbomed ( CGM ) ist noch nicht abgeschlossen.
Sie dürfen die neuen Berichte also tatsächlich noch nicht verwenden und ab 01.10.2018 werden die Berichte der alten DALE-UV Version abgelehnt.

Zum weiteren Vorgehen von Turbomed können wir keine Aussage treffen. Bitte wenden Sie sich an Turbomed oder Ihren Vertriebspartner.
Mit freundlichen Grüßen
Mit Grüßen aus dem Tal der Wupper J.Becker,Chirurg
J.Becker
 
Beiträge: 122
Registriert: Montag 2. April 2007, 12:33

Re: BG-Berichte ab 1.7.

Beitragvon Heilberger » Freitag 7. September 2018, 08:40

Schreiben DGUV von heute:
Rundschreiben 8/2018 (D)
Berichtsübermittlung via DALE-UV – Ende der Übergangsfrist für alte Version zum
30.09.2018

mit Rundschreiben D 05/2018 vom 14.06.2018 informierten wir über die zum 01.07.2018 in
Kraft tretenden, überarbeiteten bzw. neuen Arzttexte im D-Arzt-Verfahren. Leider haben sich
viele Softwarehersteller, trotz mehrfacher Hinweise seit März 2017, erst sehr spät für die Zertifizierung
angemeldet, so dass noch nicht allen D-Ärztinnen und D-Ärzten die aktualisierte
Praxissoftware zum 01.07.2018 zur Verfügung stand.
Auch konnten bislang noch nicht alle Zertifizierungsverfahren abgeschlossen werden bzw.
haben vereinzelt noch nicht begonnen. Deshalb ist es einem nicht unerheblichen Teil der DÄrztinnen
und D-Ärzte bislang nicht möglich, auf die neue, seit 01.07.2018 geltende DALEVersion,
umzustellen.
Um eine möglichst flächendeckende Auslieferung der neuen Version vor Ablauf der am
30.09.2018 endenden Übergangsfrist zu erreichen, hat sich der DALE-UV-Support wiederholt
an die Softwarehersteller gewandt und diese aufgefordert, ihr für DALE-UV 17.1.01 zertifiziertes
Softwareprodukt baldmöglichst auszuliefern. Für Softwarehersteller, die bisher noch
nicht mit der Zertifizierung begonnen haben, kann die rechtzeitige Zertifizierung allerdings
nicht garantiert werden.
Wichtig: Bitte beachten Sie, dass ab dem 01.10.2018 nur noch Berichte der Version
17.1.01 an die Unfallversicherungsträger übermittelt werden können. Sollten Sie noch
nicht über die neue Version verfügen, empfehlen wir Ihnen, sich kurzfristig mit Ihrem Softwarehersteller
in Verbindung zu setzen und diesen aufzufordern, das Update zeitnah einzuspielen.
Heilberger
 
Beiträge: 131
Registriert: Montag 6. Februar 2012, 21:54

Re: BG-Berichte ab 1.7.

Beitragvon J.Becker » Freitag 7. September 2018, 09:34

da mir die erste Antwort zu wenig war, nochmal nachgefragt und folgende Info erhalten:

" wie bereits mitgeteilt befindet sich Turbomed noch in der Zertifizierung. Da diese mit dem DALE-UV-Support stattfindet stehen wir durchaus in Kontakt mit Turbomed. Aber auch hier ist die Kommunikation seitens Turbomed teilweise nur schleppend.
Wir haben die Softwaresteller erstmals im März 2017 über die neue DALE-UV Version informiert. Seit Dezember 2017 ist eine Zertifizierung möglich. Dass Turbomed und viele andere Softwarehersteller diese Zeit nicht genutzt haben liegt nicht in unserer Hand. Die DGUV hat in den vergangenen Monaten die Softwarehersteller immer wieder auf den Starttermin 01.07.2018 und das Ende der Übergangszeit am 30.09.2018 hingewiesen.
Die DGUV ist jedoch nicht Partner der Softwarehersteller, es gibt hier keine vertraglichen Grundlagen, diese hat nur der D-Arzt"

Wenn ich nicht senden kann, wird Turbomed nicht mehr die volle Pauschale erhalten ...
Wir starten in ein lächelndes Wochenende!!
Mit Grüßen aus dem Tal der Wupper J.Becker,Chirurg
J.Becker
 
Beiträge: 122
Registriert: Montag 2. April 2007, 12:33

Re: BG-Berichte ab 1.7.

Beitragvon J.Becker » Freitag 7. September 2018, 09:45

meine Mail an Turbomed:

" Sehr geehrte Damen und Herren!

Im Nachgang zu meinem Schreiben teile ich Ihnen hiermit mit, daß
1. ich einen Teil der Softwarepflegegebühren ab dem 01.10.einbehalten werde
2. Sie für entstandene Mehrarbeit und Umsatzausfälle haftbar machen werde!

sollten Sie bis zum 01.10.2018 keinen Datenversand per dale uv ermöglichen!"

Mal schauen ob sie überhaupt reagieren...
Vielleicht schreibt denen ja noch jemand??
Mit Grüßen aus dem Tal der Wupper J.Becker,Chirurg
J.Becker
 
Beiträge: 122
Registriert: Montag 2. April 2007, 12:33

Re: BG-Berichte ab 1.7.

Beitragvon Heilberger » Sonntag 9. September 2018, 17:54

Guten Abend!
wir werden vorerst den neuen D-Bericht ab 1.10. über Strg.-E aktivieren und per Fax versenden. Leider fehlt in der aktuellen Version (18.3.1) auch der neue Zwischenbericht und z.B. der neue Schulterbericht. Ich bin von TM schon extrem enttäuscht. Auch auf meine emails an TM wird nicht mehr geantwortet. Das ist eigentlich eine Frechheit! Eine Frage an die D-Ärzte: die neue Unfallhergangszeile ist ja grotesk knapp. TM öffnet auch - im Gegensatz zu anderen Programmen - keine weitere Zeile beim Weiterschreiben! Reduzieren Sie den Unfallhergang auf eine Zeile oder nutzen Sie die Rückseite? Ich finde den neuen Bericht absurd! Keinerlei Vorteile für uns! Die BG erhält nur kostenfrei die AO-Klass. und dazu den "zuständigen D-Arzt" Warum wohl?? Interessant wäre zu wissen, ob die Umstellung ab 1.10. bei den Kliniken auch so streng gehandhabt wird??!! Bei der TI haben die Kliniken ja noch unbeschränkt Zeit. WIR sind die Versuchsaffen! Gruß und Bitte um Tipps!
Heilberger
 
Beiträge: 131
Registriert: Montag 6. Februar 2012, 21:54

Re: BG-Berichte ab 1.7.

Beitragvon Heilberger » Sonntag 9. September 2018, 18:53

So optimal macht es die Konkurrenz: hier: MEDISOFTWARE (aus Internetrecherche):
"Neue BG-Formulare

01.07.2018
Zum 1.7.2018 stehen die folgenden neuen Formulare im Praxis-Programm zur Verfügung:

BGFF1000 (Durchgangsarztbericht)
BGFF1002 (Ergänzungsbericht Kopfverletzung)
BGFF1004 (Ergänzungsbericht Knie)
BGFF1006 (Stromunfall) entfällt und wird zu BGFF1006 (Ergänzungsbericht Schulter)
BGFF1008 (Ergänzungsbericht schwere Verbrennungen)
BGFF1010 (Handchirurgischer Erstbericht)
BGFF2100 (Verlaufsbericht)
BGFF2222 (Mitteilung Arbeitsfähigkeit Abschluss besondere Heilbehandlung)
BGFF6122 (Bericht Hautkrebs)
BGFF6120 (Nachsorgebericht Hautkrebs)

Spielen Sie die benötigten Word-Formulare bei Bedarf am Hauptrechner über den Menüpunkt Hilfe - Update einspielen , den Knopf Formularimport und "BG-Formulare" ein."

Anmerkung für TM: schaut doch einfach bei der Konkurrenz nach, welche Formulare fehlen!!
Danke
Heilberger
 
Beiträge: 131
Registriert: Montag 6. Februar 2012, 21:54

Re: BG-Berichte ab 1.7.

Beitragvon Heilberger » Montag 10. September 2018, 15:50

Hallo!!
habe soeben Antwort erhalten!

Sehr geehrtes Praxisteam,
bezüglich Ihres Anliegens den DALE-UV Versand betreffend und dessen Rezertifizierung haben wir eine offizielle Information für Sie auf unserer Homepage veröffentlicht.
Diese finden Sie über folgenden Link:

https://www.cgm.com/de/arzt_zahnarzt/ai ... ung.de.jsp

Mit freundlichen Grüßen
Ihr CGM TURBOMED L1 Support Professional
Heilberger
 
Beiträge: 131
Registriert: Montag 6. Februar 2012, 21:54

Re: BG-Berichte ab 1.7.

Beitragvon J.Becker » Freitag 14. September 2018, 14:25

Zertifizierung 37. KW....
Die ist wohl heute rum.....
Hat jemand was gehört?
Mit Grüßen aus dem Tal der Wupper J.Becker,Chirurg
J.Becker
 
Beiträge: 122
Registriert: Montag 2. April 2007, 12:33

Re: BG-Berichte ab 1.7.

Beitragvon Heilberger » Donnerstag 20. September 2018, 12:21

Hallo!
FAX TM von heute: Zerti abgeschlossen. Q4 update kann wohl am 24.9. abgerufen und eingespielt werden. Wer opfert sich?? Grüße aus Nbg.
Heilberger
 
Beiträge: 131
Registriert: Montag 6. Februar 2012, 21:54


Zurück zu TURBOMED

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: hofeBY, Max, SFeu und 27 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896